Hoverboard kaufen – Das gibt es zu beachten!

Wer ein Hoverboard kaufen möchte, trifft eine Entscheidung, die gut überlegt sein sollte. Das futuristische Gefährt aus den USA ist zwar deutlich günstiger geworden, dennoch ist die Investition einer nicht unerheblichen Summe Geld nötig, um sich Besitzer eines hochqualitativen Hoverboards nennen zu können. Dank der vielfältigen Vergleichsmöglichkeiten, die uns das Internet heute bietet, finden wir hochwertige Produkte schnell und einfach und natürlich zu einem günstigen Preis.

Lesen Sie nachfolgend, was Sie beim Kauf eines Hoverboards unbedingt in die Überlegungen für Ihre Kaufentscheidung einbeziehen sollten.

Hoverboard kaufen und über die Straße schweben

Kein Fortbewegungsmittel befördert wohl auf eine so sanfte und extravagante Art und Weise wie das Hoverboard: Das Hoverboard gehört zu den Self-Balancing Scootern und realisiert seine Funktionsweise so, dass der Fahrer des Gerätes dieses allein durch die Verlagerung seines Körpergewichts steuert. Nach einer kurzen Phase der Eingewöhnung kann fast jeder das Hoverboard bedienen und erlebt einen ganz besonderen Fahrspaß, der einer Form des Schwebens zu ähneln scheint.

Die Bestandteile eines Hoverboards: Funktionsweise im Überblick

Ein Hoverboard kaufen ist nicht schwer. Ich empfehle euch ein Hoverboard kauf bei Amazon.deBei einem Hoverboard handelt es sich gewissermaßen um einen „Minitatur-Scooter“. Somit sind die zwei Fußablagen, auf denen der Fahrer steht, die zwei wesentlichen Hauptbestandteile, welche sofort unverkennbar sind, wenn Sie ein Hoverboard kaufen. Diese Fußablagen befinden sich unmittelbar über einem Sensor, der durch Druck und Verlagerung des Körpergewichts erzeugt und betätigt wird.

Das Rad der stärker belasteten Seite des Hoverboards wird durch den Motor stärker angetrieben, wodurch eine Rotation um die Körper-Längsachse erzeugt wird. Für Fahrer, welche die Steuerung des Hoverboards bereits beherrschen und verinnerlicht haben, ist es auf diese Weise sogar möglich sich exakt auf der Stelle zu drehen. Der trainierte Fahrer erhält mehr und mehr den Eindruck, als würde er über die Fahrbahn schweben – ein irres Gefühl, auf das man nicht mehr verzichten möchte oder mit anderen Worten: Hoverboard fahren macht süchtig.

Hoverboard kaufen: Vorsicht vor Billigware aus China

Natürlich ist es mehr als verlockend, wenn man ein Hoverboard kaufen kann, das für einen Preis von unter 100 Euro zu haben ist. Doch Kunden die ein Hoverboard kaufen wollen, sollten unbedingt folgendes beachten: Richten Sie sich nicht ausschließlich nach dem Preis des Produktes. Gerade Billigware aus China wird Ihnen schnell die Freude verderben: Wesentliche Funktionen fallen oftmals schon nach kurzer Zeit aus und Garantieansprüche können in vielen Fällen nicht oder nur noch unter großen Komplikationen und mit großem Aufwand geltend gemacht werden.

Billigware ist außerdem meist sehr schlecht bereift und nur in wenigen Fällen vor Wasser und Feuchtigkeit geschützt. Auch hochwertige Produkte sind zwar nie zu 100 Prozent wasserdicht, wohl aber gegen Spritzwasser und leichten Regen resistent.

Beim Hoverboard kaufen darauf achten, dass es keine Hinterhof Chinaware ist.

So können Sie sicher sein, ein hochwertiges Hoverboard zu kaufen

Wer sicher gehen möchte, dass er ein hochqualitatives Produkt erwirbt, dem ist ein professioneller Vergleich der Produkte über die Hoverboard-Vergleichsseite auf eHoverboard.de ans Herz zu legen. Hier ist es möglich, nicht nur die Preise vergleichend gegenüber zu stellen, sondern auch die wesentlichen technischen Komponenten unter die Lupe zu nehmen, die später zu einem Garant für einen maximalen Fahrspaß werden.

In Kombination mit Testberichten und Kundenmeinungen können Sie dann mit einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit das Hoverboard kaufen, welches Ihren individuellen Ansprüchen und Voraussetzungen gerecht wird.

Das sollten Sie bei einem Hoverboard Vergleich beachten

Der Hoverboard Vergleich ist das allumfassende Werkzeug bei der Auswahl eines HoverboardsNatürlich ist und bleibt das Preis-Leistungs-Verhältnis nach wie vor der ausschlaggebende Punkt, der zum Kauf eines Hoverboards rät oder empfiehlt, auf ein Alternativprodukt auszuweichen. Doch neben dem Kriterium des Preises dürfen auch relevante Sicherheitsaspekte unter keinen Umständen vernachlässigt werden.

Achten Sie auf die unbedingt auf die Bedienweise des Gerätes und werfen Sie einen Blick auf die Akkulaufzeit bzw. die maximale Reichweite des Gerätes bevor Sie ein Hoverboard kaufen.

Aufgepasst: Einige Hersteller geben die minimale, andere Hersteller wiederum geben aber die maximal mögliche Reichweite an. Für fortgeschrittene Fahrer kann auch die Geschwindigkeit des Hoverboards ein ausschlaggebendes Argument für oder gegen einen Kauf darstellen.

Qualitätsmerkmale eines hochwertigen Hoverboards: So können Sie als Profi das richtige Hoverboard kaufen

Gerade professionelle Fahrer sollten bei einem Kauf über das Internet sicher gehen, dass das neue Hoverboard über wesentliche Qualitätsmerkmale verfügt. So vermeiden sie eine spätere Enttäuschung. Achten Sie auf einen qualitativ hochwertigen Akku und eine Ladeanzeige, die auch unterwegs eingesehen werden kann. Dies funktioniert bei hochwertigen Geräten oft über eine Bluetooth Schnittstelle: Der Ladestand des Akkus kann dann ganz einfach über das Smartphone während des Fahrens abgelesen werden.

Einen hochwertigen Akku erkennen Sie unter anderem daran, dass er binnen 1 bis 1,5 Stunden 80 Prozent seines maximalen Ladezustands erreicht. Der gesamte Ladevorgang des Akkus sollte aber die Zeit von 2 Stunden nicht überschreiten.

Der Hersteller bzw. Vertreiber des Hoverboards sollte außerdem Angaben über die verbauten Motoren machen. Idealerweise sollte es sich dabei um Qualitätsprodukte handeln. Experten bewerten die von Markenherstellern verbauten Motoren für Hoverboards als technisch fortschrittlich und langlebig.

Aus Aspekten der Sicherheit sollte das Hoverboard mit LED Lichtern ausgestattet sein, die auch in der Dämmerung bzw. der Dunkelheit auf sich aufmerksam machen. Geräte, die mit einer Maximalgeschwindigkeit von unter 10 km/h angegeben sind, sollten für einen Hoverboard Kauf ausgeschlossen werden, da diese zu wenig Leistung für Steigungen besitzen. Zudem sollte eine Geschwindigkeits- und Sicherheitsbegrenzung verbaut sein, die z.B. zuverlässig verhindert, dass das Hoverboard auf abschüssigem Weg zu stark beschleunigt bzw. zu schnell wird.
Achten Sie darauf, dass die maximale Reichweite pro Akkuladung laut Hersteller nicht unter 15 Kilometern liegt.

Einige Hersteller legen bei ihren Hoverboards eine maximale Belastung von 100 Kilogramm oder sogar weniger fest. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Grenze von 100 Kilogramm, die als Obergrenze für das Gewicht des Fahrers festgelegt wird, von den Hoverboard-Spezifikationen nicht unterschritten werden.

Ein weiterer Punkt, der nicht zu vernachlässigen ist, sind die Reifen des zu kaufenden Hoverboards: Wenn Sie ein Hoverboard kaufen, sollte ein hochwertiges Produkt in jedem Fall über eine Vollgummibereifung verfügen. So ist das geräuscharme und ruhige Fahren sichergestellt. Einige Hoverboard Produkte bieten bereits eine Bereifung mit Schlauchreifen, die ebenfalls sehr hochwertig daherkommen und ein angenehmes Fahrgefühl versprechen.

Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass Sie nur ein Hoverboard kaufen sollten, wenn dies eine CE-Kennzeichnung besitzt. Achten Sie unbedingt auf diese Kennzeichnung und vergewissern Sie sich beim Hoverboard kaufen darauf, dass das Produkt alle benötigten EG-Richtlinien erfüllt.

Die wichtigsten Punkte für den Hoverboard-Kauf zusammengefasst:

Wenn Sie ein Hoverboard kaufen, sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass

  • die Reifen über eine Vollgummibereifung verfügen
  • hochwertige Qualitätsmotoren verbaut sind
  • mindestens eine Geschwindigkeit von 10 km/h erreicht wird
  • eine minimale Reichweite von 15 Kilometern erzielt wird
  • der Akku binnen maximal 2 Stunden geladen und als hochwertiges Markenprodukt ausgezeichnet ist
  • eine Geschwindigkeits- und Sicherheitsbegrenzung verbaut ist.
  • CE-Kennzeichnung und Erfüllung der EG-Standards

Hoverboard kaufen – Finden Sie ein Schnäppchen zu einem günstigen Preis

Weitere interessante Hoverboards finden Sie auf unserer Webseite unter Hoverboard günstig kaufen und über die vorhandenen Testberichte.

eHoverboard.de Newsletter - Jetzt eintragen!

Keine Sorge! Du erhältst keinen Spam von uns.

Search